Login

Ganz schön hell auf der Platte

Erneuerbare Energien gewinnen in der Schweiz je länger, je mehr an Bedeutung – das ­betrifft auch die Stromgewinnung durch Photovoltaik. Denn diese wird immer wichtiger, und das Potenzial der Solarenergie ist noch enorm gross. Dies macht es je länger,  desto sinnvoller, Photovoltaik für sich zu nutzen. Nicht zuletzt, weil es die technischen Möglichkeiten bereits heute so einfach wie noch nie machen, von den Vorzügen einer ­Solaranlage zu profitieren.

Die Voraussetzungen, um mit Photovoltaik den eigenen Strom zu produzieren, sind heute so blendend wie noch nie. Denn seit das neue Energiegesetz in Kraft getreten ist, wird noch mehr Gewicht auf die Förderung erneuerbarer Energien gelegt. Dies bedeutet, dass der Zeitpunkt aufgrund der fairen Vergütungen und der politischen Sach­lage optimal ist, um sich für eine Solarstromanlage zu entscheiden. 

Wie hervorragend die Aussichten auf dem Gebiet der Photovoltaik sind, leuchtet auch aufgrund der Relationen in der aktuellen Stromproduktion ein: 60 Prozent werden von Wasserkraftwerken erzeugt, während den zweitgrössten Teil die Kernenergie mit etwa 33 Prozent ausmacht. Lediglich der kleine verbleibende Rest entfällt momentan noch auf die sogenannten «neuen erneuerbaren Energien» – wobei wiederum der Anteil des Solarstroms bei nur 2,9 Prozent liegt. Um jedoch die im Zuge der Energiestrategie 2050 vom Bund definierten Ziele zu erreichen und die Energiewende zu schaffen, muss der Anteil des Stroms aus der Produktion von PV-Anlagen auf weit über 20 Prozent steigen. Aufgrund dieser Entwicklung ist es sonnenklar, dass die Solarenergie noch einen beachtlichen Aufschwung vor sich hat.

In dieser Broschüre erfahren Sie jede Menge Wissens­wertes rund um die vielfältigen Möglichkeiten im Solarbereich – damit Sie diese nachhaltige Technologie ganz nach Ihren Vorstellungen einsetzen können. Und zum Wohl der Umwelt.

  

Mehr Informationen  zum Thema Solar finden Sie in unserer Fachbroschüre. Hier gratis bestellen >